Wasserqualität

 

 

 

Cadolzburger Trinkwasser ist Ihr Getränk aus dem Wasserhahn - jederzeit verfügbar, mit ausgezeichnetem Geschmack und kontrollierter Qualität.

Trinkwasser steht Ihnen bei uns zu jeder Tages- und Nachtzeit in bester Qualität zur Verfügung. Die Grundlage hierfür bildet die deutsche Trinkwasserverordnung mit ihren strengen Vorsorge- und Grenzwerten. Für uns als Versorger ist es deshalb selbstverständlich, dass unser Lebensmittel Nr. 1 nur in bester und frischer Qualität aus dem Hahn sprudelt. Sollte ihr Wasserhahn längere Zeit nicht benutz worden sein, so empfehlen wir Ihnen das abgestandene Wasser in der Leitung zunächst ablaufen zu lassen. Anschließend können Sie klares, kühles Wasser in bester und einwandfreier Qualität genießen.

 

Die Qualität des Cadolzburger Trinkwassers wird entsprechend der Trinkwasserverordnung durch unser akkreditiertes Vertragslabor „infra Fürth GmbH“ kontrolliert. Eine Vielzahl von Wasserproben werden, über die Vorgaben der Trinkwasserverordnung hinaus an Brunnen, im Wasserwerk, in den einzelnen Kammern der Hochbehälter und direkt bei unseren Kunden entnommen und untersucht. Das Gesundheitsamt Fürth wird ständig und direkt von unserem Labor über die Untersuchungsergebnisse informiert.

 

Ihr Cadolzburger Trinkwasser entspricht in allen Parametern den strengen Anforderungen der Trinkwasserverordnung.

 

Zwei unserer vier Brunnen erschließen den oberen Grundwasserleiter, die beiden anderen Brunnen erschließen den tiefen Grundwasserleiter. Die hauptsächlich wasserführenden Schichten sind der sogenannte Coburger- und der Blasensandstein. Das aus dem tiefen Grundwasserleiter gewonnen sogenannte „Rohwasser“ wird in unserer Aufbereitungsanlage von Eisen und Mangan befreit und anschließend mit dem Wasser aus den beiden anderen Brunnen gemischt.

 

 

Im Downloadbereich haben Sie die Möglichkeit, eine ausführliche Analyse der Inhaltsstoffe unseres Trinkwassers herunterzuladen.